Type Director Club - Certificate of Typographic Excellence

Edition Umbruch

Eine Publikation über die Zukunft des Buches und die damit verbundene Rolle des Gestalters

Edition Umbruch bestellen
20 Euro zzgl. Versand

hallo(at)edition-umbruch.de

Worum es geht?
Wir reden über Bücher.

Wir? Das sind vier Masterstudentinnen des Studiengangs Master Design der HAW Hamburg, wir haben die Publikation „Edition Umbruch“ erarbeitet. Und „Bücher“? Wir skizzieren, worin sich im digitalen Zeitalter das Publizieren und die Rolle des Gestalters ändern. Wir gehen dabei auf folgende Themen ein: Wie wirkt sich der mediale Umbruch auf das Lese- und Nutzerverhalten aus? Wohin führt dieser Umbruch in den Bereichen Print und Digital? Wie gehen wir als Gestalter mit dem Umbruch um?

Wir suchen nach Antworten

Aufgegriffen und beleuchtet wird dies inhaltlich und gestalterisch. Mit eigenen Texten und visuellen Beiträgen:

  • Wie wir lesen, was wir lesen, wo und worauf wir lesen, wird im Kapitel „Lesekultur“ thematisiert.
  • Wie es um das Gedruckte steht, wo das Gedruckte in Zukunft steht, wie man die Krise von Print verstehen kann, skizziert das Kapitel „Print“.
  • „Digital“ hingegen beleuchtet Publikationen, die leuchten. Und vieles, was das digitale Zeitalter digital publiziert.
  • Wie wir als Gestalter das digitale Zeitalter gestalten, mit was für Gestalten, was wir von digitalen Büchern halten, wie wir digitalen Lesestoff behalten, wie sich digitale Bücher halten, wo wir Gestalter stehen, kurz: wie wir Gestalter E-Books sehen, das liest man in „Der Gestalter und das digitale Buch“.

Ein Umbruch – Eine Edition

In der Publikation „Edition Umbruch“ finden sich unsere eigenen Gedanken und die von Umfrageteilnehmern. „Edition Umbruch“ achtet auf Stimmen von Gestaltern, aus der Designszene und dem Verlagswesen. Sie sind zu lesen im Teil Zwei. Im ersten Teil eine Collage von Zitaten, von Blumen und Blättern, vom Rascheln und Swipen, von der Beschwernis und der Befreiung, von analog und digital, von Vorurteilen und vom Frieden. Eine Publikation, geteilt, aber nicht geteilter Meinung. Ein Atemzug, zwei Worte? Edition Umbruch.

Mit Stimmen von

Jürgen Alker & Alex Meinhardt – Swipe
Nicolas Bourquin – Onlab
Sven Ehmann – Gestalten Verlag
Frederik Frede – Freunde von Freunden
Katharina Hesse – Stiftung Buchkunst
Haika Hinze – Die Zeit
Will Hudson – It's Nice That
Peter Kabel – HAW Hamburg
Manuel Kostrzynski – Neon
Lars Kreyenhagen – Karl Anders
Irma Kubisty – Thisispaper
Max Kuehne & Team – Paperlux
Stephan Kurz – morgen.
Cornelia Lund – Design der Zukunft
Jan Müller-Wiefel & Ole Utikal – Gudberg Nerger
Andrea Nienhaus – Electric Book Fair
Florian Sautter – Sautter+Lackmann
Axel Scheufelen – Metapaper
Isabel Seiffert – Not the End of Print
Jacek Utko – Jacek Utko
Stefan Wunderwald – Buero Buero

Edition Umbruch ist ein Projekt von
Laura Asmus, Luzia Hein, Marion Schreiber & Svenja Wamser

Kontaktiere Team Edition Umbruch
hallo(at)edition-umbruch.de

Edition Umbruch dankt
Fedrigoni, Gmund, HAW Hamburg, Luzi Type, metapaper, Paperlux

© 2015 Edition Umbruch